Datenschutzerklärung

Bei Fragen zur Datenschutzerklärung der GSWE GmbH wenden Sie sich an datenschutz5x5stj@ikxeagswefekpr9.t8wc19de.

Zugriffsdaten

Logfiles

Die GSWE GmbH bzw. der Anbieter für das Hosting von gswe.de (Hetzner) erheben Daten über Zugriffe auf die Seite und speichern diese als Logfiles ab. Dabei werden bei einem Zugriff auf die Seite folgende Daten protokolliert:

  • Besuchte Einstiegsseite
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser, Betriebssystem
  • IP-Adresse in anonymisierter Form

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Die GSWE GmbH behält sich allerdings vor, Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Informationen für Bewerber

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange dies für die Entscheidung über Ihre Bewerbung erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten bzw. Bewerbungsunterlagen werden maximal sechs Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens (z.B. der Bekanntgabe der Absageentscheidung) gelöscht, sofern nicht eine längere Speicherung rechtlich erforderlich oder zulässig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten darüber hinaus nur, soweit dies gesetzlich oder im konkreten Fall zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen für die Dauer eines Rechtsstreits erforderlich ist.

Kommt es im Anschluss an das Bewerbungsverfahren zu einem Beschäftigungsverhältnis, Ausbildungsverhältnis oder Praktikantenverhältnis, werden Ihre Daten,soweit erforderlich und zulässig, zunächst weiterhin gespeichert und anschließend in die Personalakte überführt.