Onlineshop über Schnittstelle (API) anbinden

Die GSWE GmbH entwickelt die Lösung, wie Sie Ihren Onlineshop über eine Schnittstelle (API) an eine Warenwirtschaft (ERP), Kundenverwaltung (CRM), Marktplatz (Amazon, eBay) und weitere Systeme anbinden. Wir sind erfahren in der Konzeption und Entwicklung von robusten Schnittstellen (APIs) für Onlineshops.

Onlineshop über Schnittstelle (API) anbinden
Ein Warenkorb allein macht noch kein erfolgreiches E-Commerce aus.

Letztlich kann jedes System, dass über eine standardisierte, dokumentierte und testbasierte Schnittstelle verfügt, an Ihren Onlineshop angebunden werden.

Oft sind dies Schnittstellen (APIs), die als standardrisierte Dienste (WebServices) oder über strukturierte Dateiformate einen periodischen Import bzw. Export für den Austausch von Daten sorgen:

  • REST (Kurz für ‘Representational State Transfer’)
  • SOAP (Simple Object Access Protocol)
  • RPC (Remote Procedure Call)

Selbst der Datenaustausch über eine direkte Verbindung zu einer Datenbank ist möglich, wenn auch oft nicht empfehlenswert.

Einige der gängigsten Gründe für die Implementierung einer Schnittstelle, erläutern nachfolgend.

Daten zwischen E-Commerce und Bestandssystem abgleichen

Oft ist der Absatz über den Onlineshop nur einer von vielen Vetriebswegen in einem Unternehmen. Die Integration in die IT-Infrastruktur des Unternehmens ist somit eine Notwendigkeit, um wichtige Abläufe zu automatisieren:

  • Nutzung von Kundendaten für Zielgruppen im Marketing
  • Übermittlung der Bestell-Zahlungeninformation für die Buchhaltung
  • Überprüfung des Warenbestands mit der Logistik/Lagerverwaltung
  • Zentralisierung von Produktinformationen für den Vertrieb

Um diese Punkte zu gewährleisten, ist eine Interaktion mit der verantwortlichen Systeme unumgänglich. Dabei handelt es sich oft um klassischer Standardsoftware, dessen Kategoriem wir nachfolgen näher beleuchten.

Kundenverwaltung (CRM)

Ermöglichen Sie einen Abruf von Daten zu Neu-und Bestandskunden aus Ihrem elektronischen Handel (E-Commerce), indem Sie Ihren Onlineshop und Ihre Kundenverwaltung, kurz CRM - dem Customer Relationship Managment anbinden. Gewinnen Sie wertvolle Informationen zum Kaufverhalten Ihrer Kunden:

  • Synronisation von Kunden-und Benutzerdaten über einmaliges Erkennungsmerkmal (Mapping)
  • Umsätze und Kaufverhalten aus dem Onlineshop in die Kunden-Akte überführen

Welche Daten aus Ihrem Onlineshop benötigen Sie im CRM?

Fragen Sie noch heute einen Beratungstermin an, um konkrete Anforderungen mit unseren Experten zu besprechen.

Warenwirtschaftssystem (ERP)

Oft reichen die Daten aus einem Warenwirtschaftsystem nicht aus, um Produkte im Onlineshop entsprechend werbewirksam darzustellen.

  • Übermittlung von Bestellungen
  • Anreichern von Produktinformationen 7

Onlineshop an Lagerverwaltung anbinden.

Anbindung von Onlineshops über Schnittstellen (APIs)

Die genaue Wahl der Schnittstellen (APIs) und dessen technische Implementierung hängt von einer Vielzahl unterschiedlicher Faktoren ab. Dazu wird ein genaue Betrachtung der handelnden Akteure, der betreffenden Systeme und letztlich auch dem Budget nötig, um eine passende Lösung für den Auftraggeber zu konzipieren.

Bestehende Schnittstelle ansprechen (API-Client)

Möchte man von einem System aus auf eine bestehende Schnittstelle zugreifen, programmiert man dafür einen sogenannten Client. Der Client basiert in diesem Fall auf der Programmiersprache des jeweiligen Systems:

  • Modul/Erweiterung/Plugin im Shopsystem (Magento, Shopware, usw.)
  • Webanwendung (Symfony) zur Vermittelung zwischen den Systemen (Middleware)
  • eigene E -Commerce-Lösung